Schwerer Start gegen ZuZu 6

Das in dieser Saison als Damen 2 auflaufende Team begann die Saison leider mit einer Niederlage.

Gegen ZuZu 6 wollte einfach noch wenig gelingen. Am Ende stand ein klares 0:3 zu Buche.

OK. Unter "Lernen" abhaken.

Schauen wir daher auf die positiven Aspekte:

Neue Spielerinnen haben sich dem Team angeschlossen. Damit sind wir auf sehr gutem Weg auf wirkllich allen Positionen eine Auswahl zu haben!

Sabrina ist aus der Babypause zurück und wird das Team als Captain führen.

3 Juniorinnen sind inzwischen feste Bestandteile des Teams.

Mit Simi haben wir ab dieser Saison eine Libera und damit mehr Möglichkeiten auch taktisch zu agieren.

Hinterfeldangriffe waren sehr erfolgreich (leider noch zu wenig eingesetzt).

Das Trainergespann Nati und Sven ist sich sicher. Da geht was!

Nervosität ablegen. Selbstvertrauen aus dem Training in den Wettkampf bringen. Schon wird es rasch und deutlich vorwärts gehen.

Auf ein Neues am 5. Oktober gegen Uetikon 2.